header

Hemer, 26. Februar Das Aschekreuz, tausende Christen tragen dieses Zeichen heute zum Beginn der Fastenzeit. In dem traditionellen Aschermittwoch-Gottesdienst erhält jeder Gläubige die gesegnete Asche, auch Sakramentalie genannt, vom Priester als Kreuz auf die Stirn aufgetragen. Ab heute fasten wir als Erinnerung an Jesus Christus, der 40 Tage lang fastend und betend in der Wüste verbracht hat. Vielleicht habt ihr euch auch wie viele Christen für die bevorstehenden Tage bis Ostern etwas vorgenommen, worauf verzichtet werden soll. Einige Vorschläge sind: Weingummi, Schokolade, Cola, Fleisch, Fastfood, Kunststoffverpackungen und -tüten, Filmgucken, Autofahren oder Internetkonsum (beispielsweise bei Facebook, Instagram oder WhatsApp). Der Verzicht kann helfen zu verstehen, wie es Menschen in der Welt, in anderen Ländern, aber auch in Deutschland ergeht, die tagtäglich ohne Luxus, Lebensmittel oder ohne Hab und Gut auskommen müssen.

In diesem Sinne wünschen wir euch eine besinnliche Fastenzeit.

Lecker Kekse, oder?
Die KjG Hemer setzt Cookies ein, um die Internetseite funktionaler und benutzungsfreundlicher zu gestalten. Dich als Besucher*in können wir damit weder identifizieren noch deine Aktivitäten verfolgen. Falls du dennoch keine Cookies möchtest, klicke einfach auf Ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.